Küchenjunge – …denn Küchenchef will ja jeder sein

Kochen bedeutet für mich Entspannung, wenn ich in aller Ruhe mein Essen vorbereite und mit meinen Messern würfele, schneide und hacke. Es vergeht selten ein Tag an dem ich nicht mindestens einmal in der Küche stehe und ein Gericht zubereite…

Rezepte und mehr unter Kuechenjunge.com!


Empfehlungen von Küchenjunge

AEG Taste Academy – der etwas andere Kochkurs mit Christian Mittermeier
AEG Taste Academy – der etwas andere Kochkurs mit Christian Mittermeier
AEG Taste Academy – der etwas andere Kochkurs mit Christian Mittermeier. Nachdem ich mit Tine und unserem „Caesar-Schlot“ Anfang des Jahres bei dem AEG Kochwettbewerb gewonnen hatte, war es nun so weit den Gewinn einzulösen. Ich durfte die AEG Taste Academy in Köln besuchen. Christian Mittermeier hat uns hier mit seinem Thema „Taste-Architecture“ ein sehr spannendes 5 Gänge Menü präsentiert. Ich habe nun schon einige Kochkurse mitgemacht und ich war sehr fasziniert von dem Ablauf dieses Kochkurses. Es ging dabei nicht umbedingt darum neue Tips und Tricks oder Rezepte zu lernen, sondern darum seinen eigenen Kochhorizont dahingehend zu erweitern, dass man…

Tags: Aus dem Leben, Events, Food photos, Menüs, aeg, christian, kochkurs, köln, mittermeier, Taste Academy, Taste-Architecture

Rosé Dinner Party – Picknick mit einer Melonen-Suppe & Bâtonnets apéritifs inkl. Verlosung
Rosé Dinner Party – Picknick mit einer Melonen-Suppe & Bâtonnets apéritifs inkl. Verlosung
Rosé Dinner Party – Picknick mit einer Melonen-Suppe & Bâtonnets apéritifs inkl. Verlosung. Ich bin sehr froh derjenige zu sein der die Rosé Dinner Party in diesem Jahr eröffnen darf. Das Thema ist ein Picknick und dafür habe ich mir etwas sehr leckeres zum Aperitif einfallen lassen. Ein Picknick lebt davon das viele Leckereien auf einer großen Decke ausgebreitet sind und man überall nach Herzenslust naschen kann. Und das gilt nicht nur für die Speisen, sondern auch für die Getränke. Dennoch habe ich einen kleinen Starter kreiert mit dem man wunderbar das große Picknick Buffet eröffnen kann. Den mit einem Glas Wein in…

Tags: Events, Fingerfood, Food photos, Rezepte, Vorspeise, Wein, aperitif, charentais, foodpairing, melone, rose, rose dinner party, schinken, suppe, wein


Schweinische Weihnachten? – Sousvide Schweinbauch vom Schwäbisch-Hällischen mit Aprikosen, Zwiebeln,
Schweinische Weihnachten? – Sousvide Schweinbauch vom Schwäbisch-Hällischen mit Aprikosen, Zwiebeln,
Schweinische Weihnachten? – Sousvide Schweinbauch vom Schwäbisch-Hällischen mit Aprikosen, Zwiebeln,. Den „Rinderbraten“ für Weihnachten habe ich euch ja schon vorgestellt. Für mich darf natürlich der „Schweinebraten“ auch nicht fehlen und da es nichts schlimmeres als trockenen Braten gibt, habe ich ein paar wunderbare Tips für euch. Nehmt ein Stück das ordentlich Fett hat! Da kann eigentlich wenig schief gehen, egal wie ihr es zubereitet. Und wenn ihr etwas absolut geling-sicheres haben wollt, packt es in ein Sous Vide Becken. Diese Variante hier habe ich zum ersten Mal auf unserem LUMA Wochenende in der Schweiz gegessen. Ich war unglaublich begeistert von…

Tags: Fleisch, Food photos, Hauptspeise, Rezepte, Schwäbisch-Hällisches Schwein, Sous-vide, amarettini, aprikosen, bacon, braten, eigenes schwein, geile sau, schwäbisch-hällisches, schwein, schweinebauch, sousvide, speck, weihnachten, weihnachtsbraten

Jalapeños und der perfekte Sud zum selber einlegen
Jalapeños und der perfekte Sud zum selber einlegen
Jalapeños und der perfekte Sud zum selber einlegen. Es hat ein wenig gebraucht bis ich Jalapeños wirklich schätzen gelernt habe. Lange dachte ich das sie mir zu scharf sind, aber in der eingelegten Variante haben sie eine traumhafte Schärfe. So verwende ich sie super gerne auf Burgern und Sandwichs. Ausserdem lässt sich dieser Sud für jedes Gemüse verwenden, dass ihr einmachen wollt. Ich habe so schon Cornichons, Zwiebeln und Rote Beete eingelegt. Ich habe noch ein paar Rezepte in der Zukunft, die sich hier rauf beziehen werden. Gerade wenn ihr zu viel Gemüse zuhause habt und es für später…

Tags: Beilage, Food photos, Rezepte, Vegetarisch, burger, chili, einlegen, einmachen, Jalapeno, Jalapeños, sandwich, scharf

Weihnachtsbraten mal anders – US-Roastbeef am Stück mit Rosenkohl im Speckmantel, Laugen-Serviettenk
Weihnachtsbraten mal anders – US-Roastbeef am Stück mit Rosenkohl im Speckmantel, Laugen-Serviettenk
Weihnachtsbraten mal anders – US-Roastbeef am Stück mit Rosenkohl im Speckmantel, Laugen-Serviettenk. Wer noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsbraten ist, sollte hier einmal genauer hinschauen. Braten & Schmorgerichte gehören für mich zu Weihnachten dazu wie der Weihnachtsbaum. Sie lassen sich wunderbar vorbereiten und schmecken himmlisch. Nun wollte ich dieses Jahr aber etwas Rosa gebratenes servieren, damit aber auch nicht so viel Arbeit haben. Roastbeef am Stück ist etwas sehr feines und bisher habe ich es immer im Backofen zubereitet. Hier muss man aber auch sehr stark die Temperatur im Inneren kontrollieren. Deswegen bin ich auf die Idee gekommen, dass ganze…

Tags: Food photos, Hauptspeise, Rezepte, Sous-vide, bacon, beef, knödel, lauge, Roastbeef, rosenkohl, rumpsteak, schwarte, serviettenknödel, sousvide, speck, speckmantel, steak, weihnachten, weihnachtsbraten, xmas

San Sebastian – A Fuego Nero – ein ganz besonderes 13 Gang Pintxo Menü
San Sebastian – A Fuego Nero – ein ganz besonderes 13 Gang Pintxo Menü
San Sebastian – A Fuego Nero – ein ganz besonderes 13 Gang Pintxo Menü. Unser Besuch im Fuego Negro am letzten Abend unseres San Sebastian Aufenthalts war etwas ganz besonderes für mich. Wir hatten bis dahin schon jede Menge ausgefallene Pintxos in diversen Bars, wie ihr meinem letzten Blogartikel ja entnehmen konntet. Deswegen freute ich mich schon sehr auf diese ganz eigene Interpretation der Pintxos. Der Inhaber und Chefkoch hat lange Zeit bei Ferran Adrià gekocht und dort sehr viel gelernt. Das machte die Spannung noch einmal größer. Sehr auffallend war, dass hier auf dem Bar-Tresen kein einziger Pintox zu sehen ist. Alles wird in…

Tags: Aus dem Leben, Food photos, Reise, Restaurants, bar, barfood, don, Ferran Adrià, musik, ochsenschwanz, pickels, pintxo, pintxobar, san sebastian, tapas, tintenfisch

Bar-Food: Pastrami Sandwich mit Sousvide Wacholder-Essiggurken & Gin-Tonic
Bar-Food: Pastrami Sandwich mit Sousvide Wacholder-Essiggurken & Gin-Tonic
Bar-Food: Pastrami Sandwich mit Sousvide Wacholder-Essiggurken & Gin-Tonic. Nach meinem ersten Pastrami bei Mogg & Melzers in Berlin träume ich davon, auch endlich einmal zuhause Pastrami zu machen. Leider bleibt mir das bisher noch wegen fehlendem Smoker verwehrt. Deswegen bin ich immer wieder auf der Suche nach fertigem Pastrami, das ich zuhause aufschneiden kann. Ich lege die vakuumierten Beutel immer noch einmal kurz ins Sousvide Becken um sie auf Temperatur zu bringen. Bei meinem heutigen Versuch habe ich mich einmal an die Pastrami von Gourmetfleisch.de gewagt. Sie hat eine wunderbar aromatische Gewürzkruste. Dazu habe ich ein frisches Roggenbrot bei…

Tags: BBQ - Grillen, Food photos, Hauptspeise, Rezepte, bar, barfood, bbq, bbqsauce, coleslaw, gin, gintonic, gurken, kirsch, pastrami, sousvide, wacholder

Rezept: Enten Rillettes – dazu Orangen-Chili-Marmelade & knusprige Haut
Rezept: Enten Rillettes – dazu Orangen-Chili-Marmelade & knusprige Haut
Rezept: Enten Rillettes – dazu Orangen-Chili-Marmelade & knusprige Haut. Der Starter in unserem Supperclub war ein Enten-Rillettes mit einer Orangen-Chili-Marmelade. Das Rezept für das Rillettes wollte ich euch noch nachliefern und hier ist es endlich. Es gibt viele Rezepte im Netz, aber Carolin und mir war wichtig, dass sie komplett in Fett gegart werden und nicht noch zusätzlich mit Wasser. Das macht es zwar etwas teurer, aber dafür ist der Geschmack unserer Meinung nach, noch einmal intensiver. Die Haut von den Schenkeln wurde abgelöst und als knusprige Komponente zu den Baguettes mit Rillettes gereicht. Dafür haben wir sie einfach…

Tags: Fingerfood, Fleisch, Food photos, Rezepte, aufstrich, baguettes, ente, fingerfood, französisch, gans, haut, knusprig, orange, rezept, rillettes

Die Bar Bibel – Cocktails & Foodpairing
Die Bar Bibel – Cocktails & Foodpairing
Die Bar Bibel – Cocktails & Foodpairing. Spätestens seit ich das Foodpairing Burger & Margarita für mich entdeckt habe, weiß ich das man sehr gut passende Gerichte zu Cocktails machen kann. Hier sollte man nicht die Komplexität unterschätzen, die die kräftigen Aromen von Cocktails mit sich bringen. Ausserdem spielt einem natürlich auch noch der höhere Alkoholgehalt in die Karten. Gerade um mein Wissen in diesem Feld weiter zu vertiefen, habe ich nun eine neue Lektüre gefunden. Es handelt sich dabei um die Bar Bibel. Sie ist ein Buch aus der Serie in der auch schon die Burger-Bibel veröffentlicht wurde.…

Tags: Cocktails, Food photos, Gelesen, Aquavit, bar, bar bibel, bibel, buchempfehlung, buchtipp, cocktails, foodpairing, gin

Porchetta – Italienischer Braten vom Schweinebauch vom eigenen Schwein
Porchetta – Italienischer Braten vom Schweinebauch vom eigenen Schwein
Porchetta – Italienischer Braten vom Schweinebauch vom eigenen Schwein. Das erste mal habe ich diesen Braten auf italienischen Märkten gesehen. Dort standen immer große Wagen, halb Metzger, halb Imbisswagen. An denen konnte man diverse Sorten Fleisch und Wurst kaufen, die unteranderem schon zubereitet waren. In großen Rotisseriegrills in der Rückwand des Wagens drehten sich viele verschiedene Leckereien. Einer davon zog direkt meine Aufmerksamkeit auf sich – es war die Porchetta. Auch bei meinem Lieblingsmetzger in Italien, Dario Cecchini, wird dieser Snacks ab und zu frisch aufgeschnitten an die wartenden Gäste verteilt. Seit diesem Moment wollte ich diesen Braten umbedingt auch…

Tags: Fleisch, Food photos, Hauptspeise, Rezepte, Schwäbisch-Hällisches Schwein, Wein

Gebeefter Lachs mit Schnittlauch-Mayo, Wasabi-Erbsen-Pulver & Kumquat-Chili-Tomaten
Gebeefter Lachs mit Schnittlauch-Mayo, Wasabi-Erbsen-Pulver & Kumquat-Chili-Tomaten
Gebeefter Lachs mit Schnittlauch-Mayo, Wasabi-Erbsen-Pulver & Kumquat-Chili-Tomaten. Nachdem ich den Beefer ja schon bei einem Freund ausprobieren konnte, komme ich nun selber in den Genuss eines solchen Gerätes. Schon öfters habe ich Fleisch aus dem Beefer gegessen und ich muss sagen, dass ich Anfangs nicht ganz überzeugt war – die Röstaromen waren mir viel zu stark. Es gibt durchaus Menschen die genau diese Aromen an einem Steak lieben, aber mir wird es sehr schnell zu bitter. Nachdem ich dann das erste mal selber etwas darauf zubereitet habe, habe ich gemerkt, dass man im Beefer auch Steaks machen…

Tags: BBQ - Grillen, Fisch, Food photos, Rezepte, Vorspeise, bbq, beefer, fisch, grill, kumquat, lachs, oberhitzegrill, schnittlauch, sushi, wasabi

Handgeschnittenes Tatar mit Eigelb, Anchovis & Forellen-Kaviar
Handgeschnittenes Tatar mit Eigelb, Anchovis & Forellen-Kaviar
Handgeschnittenes Tatar mit Eigelb, Anchovis & Forellen-Kaviar. Tatar ist einer meiner absoluten Lieblingsvorspeisen. Dieses mal habe ich mich einmal daran versucht das Tatar mit einem Messer von Hand zu schneiden. Daran finde ich besonders gut, dass man eine dickere Schnittgröße hinbekommt, als aus dem Fleischwolf. Es entsteht eine festere Konsistenz und damit ein anderes Mundgefühl. Diese ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber für Leute die Fleisch lieben, ist es eine schöne neue Erfahrung. Ausserdem gehört für mich die Salzigkeit von Anchovis dazu. Diese wird nun hier noch einmal von Forellenkaviar ergänzt. Dieser bringt noch einmal Salzigkeit, aber…

Tags: Fisch, Fleisch, Food photos, Rezepte, Vorspeise, beef, ei, forellenkaviar, kapern, kaviar, rind, sardellen, tatar

Ahrtaler Zwiebelkuchen
Ahrtaler Zwiebelkuchen
Ahrtaler Zwiebelkuchen. Genau jetzt beginnt die Zeit für Zwiebelkuchen und ich möchte die Chance nutzen euch mein Rezept dafür vorzustellen. Dazu kann man einen Weißburgunder von der Ahr trinken oder einen echten Federroten oder Federweißen. Und der ist gar nicht mal so einfach zu finden, den die meisten Federweißen oder Federroten die hier angeboten werden, heißen nun Weißer oder Roter Sauser. Warum ist das so? Weil ein echter Federweißer oder Federroter nur so heißen darf, wenn die Trauben darin auch aus der Region kommen in der man ihn kauft. Da wir hier…

Tags: Fingerfood, Food photos, Rezepte, Vorspeise, ahrtal, federroter, federweißer, kuchen, neuer wein, sauser, tarte, zwiebel, zwiebelkuchen

Döppekooche-Cheese-Burger mit Rotwein-Zwiebeln und Feldsalat
Döppekooche-Cheese-Burger mit Rotwein-Zwiebeln und Feldsalat
Döppekooche-Cheese-Burger mit Rotwein-Zwiebeln und Feldsalat. Meinen ersten Döppekooche-Burger habe ich bereits 2014 auf einem Meatup in Köln gemacht. Dieser war sehr spartanisch – also eigentlich nur ein dickes Stück Döppekooche mit extra Speck umwickelt und über dem Feuer gegrillt. Nun habe ich mich ihm noch einmal angenommen und habe die Komponenten verfeinert. Dazu habe ich meine geliebten Rotwein-Zwiebeln, Feldsalat und Cheddar ins Spiel gebracht. Alle Komponenten passen ja bekanntlich so schon wunderbar zusammen, aber vereint mit dem Döppekooche sind sie eine Bombe! Erst dachte ich man würde evtl. das Fleischpatty vermissen, aber das tut man…

Tags: BBQ - Grillen, Food photos, Hauptspeise, Rezepte, bacon, burger, cheddar, cheeseburger, döppekooche, feldsalat, heimat, mettenden, rotwein-zwiebeln, speck, zwiebeln

Avocado-Ale, Sweet-Potatoe-Ale & Burger-Tasting in der Fetten Kuh in Köln
Avocado-Ale, Sweet-Potatoe-Ale & Burger-Tasting in der Fetten Kuh in Köln
Avocado-Ale, Sweet-Potatoe-Ale & Burger-Tasting in der Fetten Kuh in Köln. Es war wieder einmal Zeit für ein feines Burger-Tasting in Köln bei der Fetten Kuh. Ich glaube, das letzte mal war zur Vorstellung des eigenen Kochbuchs und der ersten eignen Biere. Nun durften wir uns wieder von neuen Dingen inspirieren lassen. Nicht nur das Martin von der Bacon-Bakery seine zwei eigenen neuen Biere vorgestellt hat, auch gab es den eigens kreierten neuen Burger-Pfeffer zusammen mit Ankerkraut zu probieren. Aber natürlich auch viele neue Burger-Kreationen, die besonders mit ihrem exklusiven Fleisch geglänzt haben. So gab es neben der eh schon genialen…

Tags: Bier, Food photos, Restaurants, ale, avocado ale, beer, burger, cologne, craftbeer, die fette kuh, fastfood, fette kuh, fritten, gin, köln, luma, luma beef, sebastian sauer, steak, sweet potatoe ale, Txogitxu

-= Mehr Beiträge von Küchenjunge anzeigen =-

Weitere interessante Blogs und Beiträge

Chefkoch – Rezept des Tages

Chefkoch.de ist ein deutsches Internetportal zum Thema Kochen. Hier findet man eine riesige Auswahl an Rezepten (laut Betreiber aktuell über 300.000 Rezepte), welche von Benutzern veröffentlicht, gepflegt und bewertet werden. Darüber hinaus gibt es eine eigene Community, ein Forum zu verschiedenen Koch- und Backthemen, und ein […] Weiterlesen »


Rezeptbuch-App – Verwalte deine Rezepte

Rezeptbuch App – Verwalte deine Rezepte! Ein Schmuckstück in jeder Küche. Mit diesem wundervollen Rezeptbuch hast du deine kulinarischen Eigenkreationen, Omas Familienrezepte und die Lieblingsrezepte deiner Freunde an einem Ort. Und mit den praktischen Kategorien finden deine liebsten Gerichte, Vorspeisen, Salate, Suppen und Partyrezepte übersichtlich ihren […] Weiterlesen »


Tolle Kochkurse unter professioneller Anleitung bei Jochen-Schweizer.de

Jochen Schweizer ist Synonym für unvergessliche Erlebnisgeschenke. Ganz nach dem Motto Genug geträumt, jetzt wird erlebt! stehen dem Geschenkesuchenden über 1.800 außergewöhnliche Geschenkideen zur Auswahl. Unter den vielen spannenden Angeboten befinden sich auch so einige interessante Kochkurse. Regionale Spezialitäten, Asia, Thai, Kochkurse zur orientalischen Küche, Insekten, […] Weiterlesen »


VeggieKochwelt – vegetarische Küche

Auf der VeggieKochwelt findet man viele tolle vegetarische und vegane Rezepte. Die Bloggerin Samira möchte die Vielseitigkeit der vegetarisch/veganen Küche mit euch teilen. Neben Kochrezepten findet man hier auch allerhand wissenswertes auch zum Thema Ernährung wie z.B. zu Detox/Basische Ernährung oder auch dem Basenfasten. Jetzt die VeggieKochwelt […] Weiterlesen »


BBQ-Hannover – Natural Born Grillers

BBQ-Hannover.de – Natural Born Grillers Mit der Zeit wurde den zwei Freunden das herkömmliche Grillen – ala Steak, Wurst, fertig! – zu langweilig. Inspiriert durch diverse Facebook-Gruppen und Blogs, wuchs die Lust, auch mal neue, ungewöhnliche Rezepte auszutesten. Outdoor Cooking, smoken, DOpfen, grillen u.v.m., eine Leidenschaft, […] Weiterlesen »